Die ACT Kassel auf dem SPORT VERNETZT Community-Summit

Cedric Toth
Cedric Toth

Ein Beitrag von:

75 Teilnehmende, 50 Organisationen, 30 Partnerstandorte: Die bundesweite Bewegungsinitiative SPORT VERNETZT brachte in der vergangenen Woche beim viertägigen Community-Summit auf der ostfriesischen Nordseeinsel Langeoog die Ehren- und Hauptamtlichen der verschiedenen Partnerstandorte aus ganz Deutschland zusammen. Auf Einladung von ALBA BERLIN und Landessportbund Niedersachsen reiste die ACT Kassel mit einer drei Personen starken Delegation an und schärfte vor Ort zusammen mit den anderen Teilnehmenden ihre gemeinsame Vision. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden der ideale Standort in Bezug auf die Schwerpunktthemen der Ganztagsbetreuung, sportfachliche Inhalte sowie inklusive Bewegungsangebote für Kinder im Alter bis zu zehn Jahren, um ihnen niedrigschwellige Wege in den Sport zu ermöglichen.

Fotos: Deff Westerkamp

Workshops, Praxisimpulse, Vorträge und konkrete Werkzeuge für die Umsetzung von Expert:innen boten den Teilnehmenden dabei einen vielfältigen Einblick in die aktuellen Bewegungsprogramme an Kitas und Grundschulen.  Unter den beteiligten Partnerorganisationen befanden sich Sozialunternehmen, Stiftungen, Bildungseinrichtungen, kommunale Akteur:innen sowie Sportvereine wie der SV Werder Bremen, der 1. FC Union Berlin, die Rostock Seawolves oder der TK Hannover. Diese vielfältige Zusammensetzung bot eine hervorragende Plattform für Austausch und Vernetzung.

In den vier lehrreichen Tagen konnten wir unsere Projekte und Erfahrungen mit den anderen Standorten teilen, gemeinsam neue Ideen entwickeln und selbst viele wichtige und interessante Erkenntnisse für unsere Arbeit in den Kasseler Sozialräumen mitnehmen. Der diesjährige Summit hat dabei einmal mehr gezeigt, wie wichtig und wertvoll die Zusammenarbeit und der Austausch zwischen den verschiedenen Akteur:innen im Sportbereich sind. 

Wir danken ALBA Berlin und dem Landessportbund Niedersachsen für die hervorragende Organisation und freuen uns darauf, die neuen Impulse und Ideen in unseren Vereinsalltag zu integrieren und gemeinsam mit unseren Partner:innen weiter daran zu arbeiten, die sozialen Strukturen in Kassel durch den Sport zu stärken.

Wir verstehen uns nicht nur als Sportverein, sondern ganz besonders als Treiber für gesellschaftliches Engagement.

RECHTLICHES

QUICKLINKS

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner